Clickertraining

Clickertraining (Operantes Konditionieren) bietet die Möglichkeit, die Beziehung zu einem Pferd auf ein völlig neues Fundament zu stellen.

Viele Pferde sehen den Umgang mit uns Menschen vordergründig als "Arbeit". Beim Clickern erleben sie die Faktoren Spaß, Freiwilligkeit, selbständiges Agieren sowie das Fehlen von Strafen und Sanktionen.

Es gibt kaum etwas, das sich nicht mit einem Clicker in der Hand erreichen lässt. Bei Pferden, die ein Trauma erlitten haben, oder bei denen bestimmte Vorgänge angstbesetzt sind (z.B. Behandlung durch Tierarzt oder Hufschmied, Satteln, Verladen) läßt sich mit Clickertraining ein neuer Fokus setzen. Der Blickpunkt des Pferdes richtet sich auf das positiv belegte Clickern.

Ich vermittle Dir die praktischen Grundlagen des Clickertrainings und den theoretischen Background. Wir clickern Dein Pferd gemeinsam an und erstellen einen Plan, wie Du Dein persönliches Wunschziel erreichen oder Dein Problem lösen kannst.

Gerne begleite ich Dich dabei.

Ich biete auch Clicker-Unterricht in Gruppenform an. Mit Mehreren macht das Erproben der Clickertechnik "am eigenen Leib" besonders viel Spaß und die Pferde dürfen zweimal pro Tag von Euren neu erworbenen Fähigkeiten profitieren.